Die easyVerein API - Eine Schnittstelle mit vielen Möglichkeiten




Veröffentlicht am 19.04.2022
#api
#integrationen
#zusatzservice


Zurück zur Übersicht »

Wir ihr wisst bieten wir euch in easyVerein bereits einige Integrationen zu externen Anwendungen (z.B. CleverReach oder Twingle) und für das Einbinden von easyVerein-Inhalten auf eurer Vereinswebsite (Mitgliederbereich, Online-Aufnahmeformular an) an.


Mit unserer easyVerein-API (Beta) habt ihr darüberhinaus vielseitige Möglichkeiten um externe Programme anzubinden oder die Website-Integration zu erweitern.


So wäre es über die API-Schnittstelle beispielsweise denkbar, zur Ausleihe freigegebene Inventargegenstände direkt auf eurer Website für Leihanfragen anzuzeigen oder ein Online-Aufnahmeformular in eurem komplett eigenen Layout zu kreieren.


Allgemeine Infos und häufige Fragen und Antworten zur API findet ihr hier.


Um mit der API zu arbeiten solltet ihr Kenntnisse über HTTP-Methoden und über zumindest eine Programmiersprache besitzen. In welcher Programmiersprache ihr die API steuert, könnt ihr frei wählen.


Wer sich zutraut selbstständig mit der API zu arbeiten, dem schalten wir auf Anfrage gerne die API frei, danach könnt ihr euch den API-Zugang einrichten und natürlich auch die Dokumentation mit allen weiteren Infos abrufen.


Für easyVerein Nutzer:innen, die gerne die Vorteile unserer API in Anspruch nehmen möchten, aber selbst wenig oder gar keine Entwicklerkenntnisse besitzen, bieten wir ab sofort den Service "Projektbesprechung zur API" an.


In einem Videomeeting mit einem easyVerein-Produktspezialisten und einem unserer Schnittstellenexperten beraten wir euch zu euren geplanten/gewünschten API-Usecases. Für den Fall dass eure Vorstellungen realisierbar sind, besteht im Nachgang an das Meeting die Möglichkeit, uns auch mit der Umsetzung der besprochenen Integrationen zu beauftragen.


Weitere Infos zu unserem neuen Angebot mit direkter Buchungsmöglichkeit findet ihr in eurem easyVerein-Account unter easyVerein > easyVereinExpert-Schulung.