Anwaltverein Baden-Baden e.V.

Online association management - Terminübersicht


Event: Seminar im Familienrecht (§ 15 FAO)

back to the calendar

Hinweis: Du bist momentan nicht als ein Mitglied dieses Vereines angemeldet. Nach Verlassen oder Neuladen dieser Seite können keine Änderungen mehr an den eingegebenen Daten vorgenommen werden! Eine nachträgliche Bearbeitung der Zusage/Absage muss mit den Verantwortlichen des Vereins abgestimmt werden.


Thema: Seminar im Familienrecht (15 Zeitstunden) 1. Block



Referent: Rechtsanwalt Rolf Schlünder



Zeit: 5 Zeitstunden (Beginn um 13:00 Uhr)



Teilnehmerbeitrag: 220,00 € (mehrwertsteuerneutral); 176,00 € (mehrwertsteuerneutral) bei Buchung bis zum 28.02.2022 20 % Frühbucherrabatt



Bankverbindung Anwaltverein Baden-Baden e.V. 

IBAN: DE34 6625 1434 0000 5047 04

BIC: SOLADES1BHL

Bank: Sparkasse Bühl 



Veranstaltungsort: Hotel Merkur, Merkurstraße 8-10, 76534 Baden-Baden 





Themenübersicht: Familienrecht im Wandel



Die betriebliche Altersversorgung im Versorgungsausgleich



Anhand des Auskunftsbogens eines betrieblichen Versorgungsträgers sollen praktische Fragen der betrieblichen Altersversorgung erörtert werden



Neue Dynamiken im Kindes- und Ehegattenunterhaltsrecht



Mit einer Reihe von Entscheidungen hat der BGH in den letzten Jahren neue Impulse gegeben – z.B. Neuberechnung des Betreuungsunterhalts; Abgrenzung erhöhter Regelbedarf/Mehrbedarf; Unterhalt in guten Einkommensverhältnissen



Die Wirksamkeitskontrolle von Eheverträgen



Im Prüfungsbereich „Gesamtwürdigung“ eines Ehevertrages hat der BGH einige Fallgruppen entwickelt, die übersichtlich dargestellt und erörtert werden



Güterrecht - spezial



Die Grundstücksübertragung mit Rückfallklausel; die Vorfälligkeitsentschädigung



Fallstricke der Umgangsvollstreckung



Die Entscheidung des BGH vom 10.7.2019 (XII ZB 507/18) behandelt wichtige Fragen der Umgangsvereinbarung (§ 156 FamFG), die an Hand von Fällen aus der Praxis des Vollstreckungsrechts erläutert werden



Vermögensausgleich außerhalb des Güterrechts



Immobilien im Allein- und im Miteigentum; Gemeinsame Schulden; Nachteilsausgleich bei Zustimmung zum Realsplitting; Zuwendungen und deren Rückabwicklung



Steuerrecht – das private Veräusserungsgeschäft



Der Betreuungsunterhaltsanspruch nach § 1615l BGB



Einige neuere höchstrichterliche und obergerichtliche Entscheidungen



 



Wichtiger Hinweis: Die Kosten betragen für dieses Seminar 220,00 € mehrwertsteuerneutral (176,00 € mehrwertsteuerneutral bei Anmeldung bis zum 28.02.2022). Die Anmeldung erfolgt über den mitgeteilten Anmeldelink zum Seminar. Bitte beachten Sie, dass eine gesonderte Rechnung über den Teilnahmebetrag nicht ausgestellt werden kann. Zum Nachweis der Zahlung der Seminargebühr reicht es im Regelfall aus, das Anmeldeformular vorzuhalten. Beachten Sie weiter, dass wir versuchen, die Kosten durch eine schlanke Verwaltung niedrig zu halten, um Ihnen preiswerte Seminare zu ermöglichen.



Sie werden deshalb nur dann vor dem Seminar nochmals benachrichtigt, wenn aus Kapazitätsgründen Ihre Anmeldung nicht mehr berücksichtigt werden kann. Sagt ein angemeldeter Teilnehmer weniger als 10 Tage vor dem Seminartermin - gleichgültig aus welchem Grunde - ab, bleibt der Seminarbetrag zur Zahlung fällig bzw. es erfolgt keine Rückerstattung. Vorhandene Seminarunterlagen werden in diesem Falle natürlich nach Entrichtung des Seminarbeitrages zur Verfügung gestellt. Absagen bitten wir ausschließlich schriftlich oder per Fax an folgende Adresse:



AnwaltVerein Baden-Baden e. V.



H. Herrn RA Michael Huber



Landstraße 69, 76547 Sinzheim



Fax: 07221 98 78 06.



 



Wir werden keine gesonderten Bestätigungen oder Rechnungen verschicken.



Bitte bedenken Sie, dass bei der Wichtigkeit eines solchen Seminars selbstverständlich auch benachbarte Vereine bzw. deren Mitglieder eingeladen werden, also gleich anmelden.



 









My participation









Register a companion




Appointment




Event venue:



Download appointment as ICS