Event: Google kennt Dich: Über Suchmaschinen, Privatsphäre und wie man es besser machen kann

back to the calendar

Note: You are currently not registered as a member of this association. After leaving or reloading this page, no more changes can be made to the data entered! Subsequent processing of the acceptance/cancellation must be coordinated with the responsible persons of the association.


65.000 Suchanfragen werden pro Sekunde an Google gestellt; damit ist Google seit Jahrzehnten die erfolgreichste Suchmaschine der Welt. Sie hat einen Marktanteil von ca. 83 Prozent. Die 1998 in Kalifornien gegründete Firma bietet jedoch noch weitere Services und Produkte, etwa Google Maps, Google Classroom oder Youtube. Im September 2023 begann in den USA ein Kartellprozess gegen Alphabet, dem Mutterkonzern, mit dem Vorwurf, seine Marktmacht zu missbrauchen. Wir wollen uns zusammen mit Frau Christine Plote von der Open Search Foundation anschauen, warum diese Situation problematisch ist für uns als demokratische Gesellschaft und als Individuen. Außerdem zeigt Christine Plote, welche Möglichkeiten es gibt, zumindest ein Stück weit dem „Google Imperium“ zu entkommen und welche Ideen die Organisation Open Search Foundation hat, damit das Internet der Ur-Idee „eines demokratischen und transparenten“ Kommunikationsraums wieder näher kommt.

Präsenzteilnahme (Anmeldung nicht erforderlich): Kostenbeitrag 5 Euro

online-Teilnahme (nur Vortrag, keine Diskussion, keine Nachfragen, nur bei vorheriger Anmeldung): Kostenbeitrag 3 Euro
Überweisung bis 12.01.24 an: IBAN: DE38721697560008420335 BIC: GENODEF1ND2

In Kooperation mit der vhs Neuburg.








My participation









Bitte gib unten den Bestätigunscode ein, den wir dir per E-Mail geschickt haben, um die Echtheit der E-Mail Adresse fest zu stellen


Appointment




Event venue:



Download appointment as ICS