ETB Schwarz-Weiß Essen e.V. Tennis-Abteilung

Online association management - ETB Schwarz Weiss Essen e.V. - Abteilung Tennis


Essener Turnerbund Schwarz-Weiß e.V. - Tennis-Abteilung:

Hiermit beantrage ich meine Aufnahme in den ETB Schwarz-Weiß e.V., Abteilung Tennis. Ich bin damit einverstanden, dass der Verein mir Mitteilungen, Bekanntmachungen und Informationen an die folgende E-Mail-Adresse übermittelt. 

Die Beiträge werden ausschließlich im Lastschriftverfahren erhoben, es erfolgt keine Rechnungsstellung.

Die Mitgliedschaft verlängert sich gemäß unserer Satzung automatisch um ein Jahr, wenn sie nicht bis zum 15. November des laufenden Jahres für das kommende Jahr schriftlich gekündigt wird.

Die Jahresbeiträge werden satzungsgemäß von der Mitgliederversammlung beschlossen und betragen aktuell für:

Aktive:                                               385,00 €

Aktive Partner:                                  330,00 €

Kinder (bis 10 Jahre):                         55,00 €

Jugend/Student (bis 27 Jahre):        165,00 €

Passive:                                            110,00 €

Familien zahlen nur für das 1.Kind, alle weiteren Kinder sind beitragsfrei bis zum 18. Lebensjahr (wenn 2 Elternteile voll zahlende Mitglieder sind – Ausnahme bei Alleinerziehenden).






















SEPA-Lastschriftmandat
Ich ermächtige den ETB Schwarz-Weiß e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom ETB Schwarz-Weiß e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des Beitrages verlangen. Dabei gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Gläubiger-ID: DE59TEN00000575087 / Mandatsreferenz: wird separat mitgeteilt






Informationspflichten der Tennisabteilung des ETB Schwarz Weiß e.V.

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Hinweis nach.

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter: ETB Schwarz-Weiß e.V.Tennisabteilung, Frankenstr. 300c, 45133 Essen, Deutschland Tel.: 0201/ 442341, E-Mail: kontakt@etb-tennis.de, Website: www.etb-tennis.de

2. Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden: Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Mitgliedschaft in der Tennisabteilung des ETB Schwarz Weiß e.V. für alle mit der Spielberechtigung zusammenhängenden Maßnahmen oder der Bekanntgabe von vereinsbetreffenden Informationen an die betroffene Person erhoben und zu diesem Zwecke weiter gegeben (Bspw. an den TVN oder DTB). Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des ETB Schwarz Weiß e.V., Tennisabteilung, in Auftritten des ETB Schwarz Weiß e.V., Tennisabteilung, in sozialen Netzen und ggf. an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

3. Rechtsgrundlage, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt: Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der sich aus der Satzung und der Rechts- und Spielordnung des DTB einschließlich der TVN-Zusatzbestimmung und der Satzung des ETB Schwarz Weiß e.V., Tennisabteilung, ergebenen Verpflichtungen. Bei der Erhebung der personenbezogenen Daten aufgrund von Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um organisatorische Verpflichtungen zur Durchführung von den Verein betreffende Tätigkeiten. (Bspw. Verwaltung von Mitgliedslisten oder Mitgliedsbeiträgen). Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m Artikel 7 DSGVO. Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des ETB Schwarz Weiß e.V., Tennisabteilung, (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des ETB Schwarz Weiß e.V., Tennisabteilung, besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des ETB Schwarz Weiß e.V., Tennisabteilung. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse veröffentlicht.

4. Die Empfänger oder Kategorien von Empfänger der personenbezogenen Daten: In der Lizenz-Nutzung des Spielplanverwaltungsprogramms nu-tennis werden die folgenden personenbezogenen Daten zu den Spielberechtigungen an den TVN weiter geleitet: Name, Vorname, Geburtsdatum,, div. Spielberechtigungsdaten, Verein. Im Rahmen der Spielausweisverwaltung werden die Daten auf Anfrage an den DTB und den TVN weiter geleitet. Im Rahmen der Bezuschussung in diversen Förderprogrammen werden personenbezogene Daten ggf. an die Förderpartner weiter geleitet.

5. Die Kriterien für die Festlegung der Dauer der Speicherung: Die personenbezogenen Daten für Spielberechtigungen werden gespeichert, solange die Spielberechtigung besteht. Personenbezogene Daten, die darüber hinaus gehen, werden bis zur Kündigung der Mitgliedschaft gespeichert. Bestimmte Datenkategorien werden zum Zwecke der Chronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die folgenden Kategorien: Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat und Ämter. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des ETB Schwarz Weiß e.V., Tennisabteilung an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen, Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

6. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

- Das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO

- Das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO

- Das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO

- Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO

- Das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO - Das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

- Das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO

- Das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

7. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen: Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen der Beantragung einer Mitgliedschaft oder der Spielberechtigungsverwaltung erhoben.

Ende der Informationspflicht  - Stand Januar 2022





 

Bevor der Antrag abgesendet werden kann, muss die E-Mail Adresse verifiziert werden