Ideen Community

easyVerein ist darauf ausgelegt Vereine und ihre Mitglieder bei ihrer Vereinsarbeit zu unterstützen. Um dieses Ziel bestmöglich zu erreichen ist es uns wichtig mit der Community - den Nutzern unserer Software eng zusammenzuarbeiten. In der Ideen-Community könnt ihr daher eure Vorschläge und Wünsche für die Entwicklung der Software einbringen und (als angemeldeter Verein) über Vorschläge anderer Nutzer abstimmen!

Werdet Teil der Community und der Entwicklung der Software! Eure Stimme zählt.

Sobald ein Eintrag mehr als 15 Stimmen erhält, wird er zur Prüfung und Planung an unser Entwicklerteam weitergeleitet. Wir behalten es uns vor Vorschläge zu ändern, abzulehnen oder zusammenzuführen. Bitte prüft vor dem Einsenden auf Duplikate.

Zum Abstimmen müsst ihr euch für die kostenlose unverbindliche Demo registrieren oder über eine easyVerein Lizenz verfügen.



...dass analog zu www.livepost.at zum Beispiel auch www.versendix.de für Deutschland integriert wird.

von Schützenverein Bispingen von 1910 e.V.
1 0
Für Vereine in Deutschland sollte es auch eine kostengünstige Alternative für den Briefversand geben.

...dass Einladungen zu Terminen auch an Adressgruppen gesendet werden können.

von Schützenverein Bispingen von 1910 e.V.
1 0
Zur Zeit kann man nur Einladungen zu Terminen an Mitgliedergruppen senden. Schön wäre, wenn man alternativ auch die Einladungen zu einzelnen Terminen an Adressgruppen schicken kann. Zusätzlich wäre es gut, wenn man den Text der Einladung vor dem Versand editieren kann.

...dass www.livepost.at integriert wird

von USC Neukirchen
1 0
Gerade für Österreichische Kunden von EasyVerein eine kostengünstige alternative für den "Offline" Briefversand.

...dass Gruppenmitgliedschaften zeitlich begrenzt sind

von USC Neukirchen
2 0
Die meisten Vereine haben ja für juendliiche usw. einen geringeren Beitrag, jetzt wäre es sinnvoll wenn man einer Gruppe zuteilen kann das man nur Mitglied von Jahrgang X-Y ist und danach automatisch in die Gruppe XY übertragen wird (mit evtl. unterschiedlichem Mitgliedsbeitrag, da sollte dann auch festgelegt werden können ob nur mehr der neue Beitrag verrechnet wird oder beide)

...dass Kontoumsätze automatisch verbucht werden können

von HC Berlin Brandenburg 2019 e.V.
4 0
Anknüpfend an meinen Vorschlag von unten, dass den Buchungen / Kontobewegungen keine Belege zugeordnet werden müssen:

Wenn den Buchungen keine Belege mehr zugeordnet werden müssen (man also nicht auf jeden Fall jede Kontobewegung "anfassen" muss), dann ist es auch möglich diesen aus dem Onlinebanking abgeholten Umsätzen automatisch Finanzbuchhaltungskonten zuzuordnen. Die Umsätze würden dann automatisch verbucht werden und den vorher definierten Fibukonten zugeordnet werden.

Beispiel:
Die Mitglieder zahlen einmal jährlich Ihren Beitrag. Im Betreff steht i.d.R. Beitrag.
Nun müsste eine Regel angelegt werden, dass, wenn ein Betrag auf dem Bankkonto eingeht und im Betreff "Beitrag" steht, der Buchung automatisch das Konto 2110 zugeordnet wird.

Finanzbuchhaltungsprogramme haben solche Möglichkeiten schon seit mehr als 10 Jahren.
Bei Datev z.B. heißt dies dann "Lerndateieintrag". Dort kann man Regeln anlegen anhand eines Kontoumsatzes und z.B. festlegen, wonach gesucht werden soll. Absender, Bank des Absenders, Text im Betreff.
Wenn dies dann im Umsatz gefunden wird, dann wird automatisch ein vorgegebenes Fibukonto zugeordnet.

Diese automatischen Vorgaben müssen natürlich noch nachkontrolliert werden. Aber im Idealfall kann man die Zuordnung von sich wiederholenden Einnahmen und Ausgaben damit erleichtern und viel Arbeit und Kosten sparen.
Bei meiner eigenen Buchhaltung mit rd. 300 Buchungen pro Monat erreiche ich damit mit Datev eine automatische Verbuchung von mehr als 90% der Kontobewegungen.

...dass Kontoumsätze automatisch verbucht werden können

von HC Berlin Brandenburg 2019 e.V.
3 0
Anknüpfend an meinen Vorschlag von unten, dass den Buchungen / Kontobewegungen keine Belege zugeordnet werden müssen:

Wenn den Buchungen keine Belege mehr zugeordnet werden müssen (man also nicht auf jeden Fall jede Kontobewegung "anfassen" muss), dann ist es auch möglich diesen aus dem Onlinebanking abgeholten Umsätzen automatisch Finanzbuchhaltungskonten zuzuordnen. Die Umsätze würden dann automatisch verbucht werden und den vorher definierten Fibukonten zugeordnet werden.

Beispiel:
Die Mitglieder zahlen einmal jährlich Ihren Beitrag. Im Betreff steht i.d.R. Beitrag.
Nun müsste eine Regel angelegt werden, dass, wenn ein Betrag auf dem Bankkonto eingeht und im Betreff "Beitrag" steht, der Buchung automatisch das Konto 2110 zugeordnet wird.

Finanzbuchhaltungsprogramme haben solche Möglichkeiten schon seit mehr als 10 Jahren.
Bei Datev z.B. heißt dies dann "Lerndateieintrag". Dort kann man Regeln anlegen anhand eines Kontoumsatzes und z.B. festlegen, wonach gesucht werden soll. Absender, Bank des Absenders, Text im Betreff.
Wenn dies dann im Umsatz gefunden wird, dann wird automatisch ein vorgegebenes Fibukonto zugeordnet.

Diese automatischen Vorgaben müssen natürlich noch nachkontrolliert werden. Aber im Idealfall kann man die Zuordnung von sich wiederholenden Einnahmen und Ausgaben damit erleichtern und viel Arbeit und Kosten sparen.
Bei meiner eigenen Buchhaltung mit rd. 300 Buchungen pro Monat erreiche ich damit mit Datev eine automatische Verbuchung von mehr als 90% der Kontobewegungen.

...dass man Inventargegenständen zusätzlich mit Fotos erfassen kann.

von Rock´n Roll Club Memphis 1982 e.V.
2 0
Es wäre genial wenn man Inventargegenstände mit Fotos erfassen könnte und zusätzlich noch individuelle Felder erstellen und das Inventar in Gruppen sortieren könnte.

...dass man Rechnungsdetails ändern kann.........

von Freizeitkreis-Schwedeneck e.V.
7 2
wenn man eine Rechnung erstellt hat, sieht man links die entsprechenden Daten. (Rechts davon sieht man den Beleg) Leider kommt es mal vor das man sich vertippt hat und es wäre gut wenn man die Daten trotzdem noch editieren könnte. Also z.B. der Betrag oder das Rechnungsdatum! Man sieht an Hand des Belegs ja was die korrekten Daten sind. Leider ist es mir heute wieder passiert, also ich hatte einen Betrag von 51,44 eingegeben, aber die korrekte Angabe wäre eigentlich 52,44 gewesen. Nach der Buchung sagt das System natürlich das es ein Problem gibt, nur egal wie, ich konnte es nicht ändern :-( Es bleibt einem derzeit nur die Möglichkeit die komplette Rechnung zu löschen und neu anzulegen!! Dadurch entstehen Lücken im Fortlaufe der Rechnungsnummern, was ärgerlich ist. Ich hatte es auch mit Stornieren probiert, aber das ergab keinen Sinn, denn die Rechnung selbst war ja ok, nur der angegeben Betrag war um einen Euro falsch. Das selbe betrifft das Datum, wenn man dies evtl. mal falsch eingegeben hat. Ich hoffe ich konnte mich gut erklären und es gibt eine positive Zustimmung!?!

...dass man im Adressbereich die Funktion --> zu Mitglied konvertieren auch wieder umkehren kann

von EWTO Akademie Groß Borstel
4 1
Ich habe einige Mitglieder die eigentlich keine Mitglieder sind. Rechnungen kann man ja auch für Adresseinträge erstellen. Es müsste genauso wie ich eine Adresse zum Mitglied machen kann, auch die Möglichkeit geben, dieses umgekehrt zu machen. zumindest, solange das Mitglied keine Mitgliedsbeiträge bezahlt hat bzw. keinen Vertrag unterschrieben hat. Es passiert hat gelegentlich mal, dass jemand doch zurücktritt und nicht unterschreibt. Außerdem unterliegen die Adressdaten ja anderen Regeln in Bezug auf die DSGVO.

...dass im Mitgliederbereich unter Dateifreigaben alle Bilder und Videos direkt im Browser angesehen werden können, ohne diese herunterladen zu müssen.

von Rock´n Roll Club Memphis 1982 e.V.
7 1

...dass Termine/Kalender im Mitgliederbereich auch als Liste dargestellt werden kann.

von Rock´n Roll Club Memphis 1982 e.V.
8 1
Im Mitgliederbereich sollte auch eine Listenansicht und Suche integriert werden.

...dass Einnahmen / Ausgaben verbucht sind, nachdem ein Konto und der USt Tatbestand zugeordnet wurden und dass nicht an jede Buchung ein Beleg angeheftet werden muss

von HC Berlin Brandenburg 2019 e.V.
13 0
Eine Buchhaltung besteht aus Rechnungen und Belegen (heute immer noch in Papierform) und den dazugehörigen Buchungen in der Buchhaltungssoftware.
Diese Buchungen in der Software bestehen (so handhabt es jeder Steuerberater und jede GOBD konforme Software) aus "Betrag / Konto / Gegenkonto / Datum / USt Tatbestand (0%/7%/19%/ Ausland)". Diese Buchung wird, um die GOBD Konformität (also vor allem Unabänderbarkeit) zu gewährleisten, zeitnah festgeschrieben.
Es ist nicht notwendig an jede Buchung einen Beleg anzuhängen. Es ist nett für die Übersicht, wenn man die Rechnung einscannt oder das erhaltene PDF anfügt, aber mehr auch nicht. Das Finanzamt erkennt am Ende sowieso nur die Papierbelege an, da ersetzendes Scannen nur mit großem Kosten- und Administrationsaufwand bei dem einzelnen Unternehmer möglich wäre.

Insofern möchte ich bitten den Easyvereinnutzer die Arbeit zu erleichtern und die bisherige Notwendigkeit zur Erstellung eines Belege zu ersparen. Es muss ausreichen, eine Konto und einen Umsatzsteuertatbestand zuzuordnen. Danach ist die Ausgabe / Einnahme verbucht.

...dass man eigene Buchungskategorien (nicht festgelegte Steuerkontenrahmen) anlegen und zuordnen kann

von Verein für sozialpäd. Tagesgruppen in München e.V.
6 1
siehe oben

...dass es möglich ist eine automatische Frist zur Löschung der Daten ausgetretener Mitglieder einzurichten

von Alumni der biotechnologischen Studenteninitiative e.V.
7 0
Im Zuge der DSGVO können Daten ausgetretener Mitglieder nicht mehr beliebig lange gespeichert werden. Jeder Verein muss angeben, wie lange Daten nach Austritt noch gespeichert werden und wann diese gelöscht werden (z.B. nach 6 Monaten).
Es wäre praktisch eine solche automatische Frist einrichten zu können. Wird ein Mitglied auf "ausgetreten" gesetzt wird der Datensatz dann automatisch nach Zeit X vom Programm gelöscht.

...dass die URL zur Terminanmeldung mit in die Terminbeschreibung von abonierten Kalendern aufgenommen wird

von Tri-Force Fulda e.V.
7 0
Die erstellte URL beim abonierten Kalender (Kalender importieren) kann unterschieldich eingebunden werden.

Unsere Mitglieder binden diese häufig in Ihre Kalender auf Ihren Smartphones ein. Bei Veranstaltungen, bei denen eine Anmeldung möglich ist, könnten Sie sich über den Link (URL) in der Beschreibung des Termins sofort anmelden, ohne nach der Anmeldung im Mitgliederbereich, den Termin suchen zu müssen und sich dann erst anzumelden.

...dass die Belege jeweils in einem Jahresordner abgelegt werden

von Lauftreff Schafhauser Wald e.V.
20 0
leider sind momentan automatisch alle Belege im Ordner Belege und Rechnungen abgelegt.

1) Für eine bessere Übersicht ist es sinnvoll, dass die Belege in einem jeweiligen Jahresordner abgelegt werden; z.B. "2019"
2) Zudem ist es sinnvoll, z.B. für die jähliche Kassenprüfung mit wenigen Klicks den Download aller Belege für die Kassenprüfer in einer PDF zu ermöglichen. Dies erspart der Kassenprüfung viele Klickt und vor allem Zeit ;-)

Danke und sportliche Grüße ;-)

...dass Mailchimp als Alternative zu CleverReach mit eingebunden wird

von Tri-Force Fulda e.V.
11 0
leider sind bei CleverReach gerade die Automatisierungsfunktionen zum Versenden von Geburtstags- oder auch Neumitgliedermails nicht kostenfrei. Bei Mailchimp jedoch schon. Zudem hat Mailchimp auch eine super App, in der so gut wie alle Funktionen genutzt werden können...

...dass versandte E-Mails auch unter Mitglieder-Daten zusehen ist.

von Freizeitkreis-Schwedeneck e.V.
18 0
wenn man derzeit E-Mails versendet, sind die Mails zwar rausgegangen (sieht man unter Protokolle) aber man sieht unter den Mitgliederdaten nichts davon :-( Genauso wenig sieht das Mitglied selber nichts in seinen Stammdaten davon. Ich bin mir sicher das es eine Menge Arbeit sein wird, aber der Übersichtlichkeit und der Ordnung wegen, wäre es schon gut, wenn der Verein E-Mails versendet, diese dann auch noch nach dem versenden Sichtbar gemacht werden können. Also ich versende heute 50 Mails und bei den entsprechenden Mitgliedern kann ich als Admin sehen unter "Ereignisse" und das Mitglied selber unter seinen Daten (Beispiel unter Rechnungen kommt ein Punkt "Schriftverkehr" oder einfach nur "E-Mails") sehen das er Post hat. Somit hat man nicht nur den Nachweis erbracht, sondern man kann eben jederzeit schnell Nachkontrollieren ob eine Mail an XY Mitglied raus gegangen ist. Die Kontrolle über das E-Mail Protokoll ist zwar möglich, ist aber nur für Admins und ich habe dadurch dem Mitglied über auch keinen Nachweis erbracht, bzw. er selber kann es nicht sehen. Ich hoffe man versteht mich und es gibt genügend Zuspruch das es geprüft wird, danke.

...dass man im Nachgang von Veranstaltungen angeben kann "Teilnehmer war da/war nicht da" (=Statistik).

von Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.
17 1
Wir erfassen die Zu- und Absagen zu Terminen/Veranstaltungen von Mitgliedern und Gästen in Easy-Verein. Im Nachgang des Termins/der Veranstaltung prüfen wir anhand der Unterschriften auf der Anwesenheitsliste wer da war und wer nicht. D.h. wir lassen uns die Zu- und Absagen als Excel ausgeben und erweitern diese händisch und speichern sie ab. Es wäre hilfreich, wenn wir die Notiz "war da/war nicht da" direkt beim Teilnehmer im Termin hinterlegen könnten und dies auch beim Mitglied sichtbar wird (wie es bereits jetzt mit der Anmeldung unter Mitglied > Mitgliedschaftsverlauf > Termine bereits integriert ist). So würden wir eine gute Statistik/Historie führen und im Nachgang jederzeit nachvollziehen können, wer wann da war und wer nicht. Dazu sollte automatisch vermerkt werden, an welchem Datum die Zusage und an welchem Datum die Anwesenheit eingetragen wurde.

...dass es eine Möglickeit gibt, die SEPA Lastschriften den Konten zuorden zu können.

von Landesverband für Kita- und Schulfördervereine Bayern e.V.
8 0
Leider geschiede es uns häufig, dass wir mehrere SEPA Lastschriften machen müssen (Stückelung). Wir haben dann das Problem, die Lastschrift den Rechnungen zu zuorden - nachdem Geld-Eingang....
gibt es eine Möglichkeit dies mit einfachen mitteln zu zuorden, da die Rechnungen (offene Buchungen) in die SEPA Lastschrift eingetragen werden ... es würde uns schon reichen, wenn wir davon einen Klartext oder PDF bekommen könnten, so dass nach Zahlungseingang die Rechnungen/nr. den Sammellastschriften zugebucht werden können.
DANKE

...dass man 2 Verschiedene Dateien zum Sitzungsprotokoll hat.............

von Freizeitkreis-Schwedeneck e.V.
10 1
derzeit wird vom System die Datei "Sitzungsprotokoll vom......." angelegt. An sich würde ich es besser finden, dass nach dem erstellen des ersten Dokuments, (evtl. kann man es auch über einen Extra Button machen?) das der Dateiname "Tagesordnung zur Sitzung......" hat und erst wenn man dann tatsächlich die TO ausfüllt, also das eigentliche Protokoll erstellt, das es dann wie gewohnt "Sitzungsprotokoll vom........" heißt!!
Ein Beispiel, derzeit hat man den Button oben "Datei erzeugen", dies würde man ändern in - Tagesordnung erstellen. Das System legt die Datei mit diesem Namen an. Wenn man danach dann das eigentliche Protokoll schreibt, dann drückt man oben auf - Protokoll erstellen. Danach wird der übliche Dateiname genutzt. So habe ich unter meinen Dateien einfach eine besser Übersicht und muss nicht ständig schauen was das richtige war. Zu mal man derzeit eben auch noch keine Dateinamen ändern kann. Sollte dies in kürze folgen, könnte man den Vorschlag auch verwerfen und man ändert es dann selbst ;-)

...dass die Angaben des E-Mail Versand genauer werden!!

von Freizeitkreis-Schwedeneck e.V.
12 0
Wenn man derzeit eine Rechnung per Mail versendet hat, ist soweit alles ok. Wenn man dann aber eine Zahlungserinnerung erstellt und diese dann per Mail versendet, wird das vorherige Datum überschrieben :-( Ich würde es Sinnvoller betrachten wenn dort ein Feld ist wo das Datum für den Rechnungsversand ist und wenn dann eine Zahlungserinnerung versendet wird, dass dann unter dem anderen Datum ein neues entsteht, also das Datum an dem die Zahlungserinnerung versendet wurde. Das geht natürlich dann auch noch weiter, wenn man eine Mahnung versenden muss. Es dient der besseren Übersicht, das bedeutet wenn ich Nachsehen möchte wann welche Mail raus gegangen ist, steht derzeit nur das letzte Datum da und ich müsste unter E-Mail Versand ewig suchen, wenn es dann auch noch über 30 Tage her ist, habe ich gar keine Kontrolle mehr. Da man Grundsätzlich nicht davon ausgehen kann, das Rechnungsdatum auch gleichzeitig das Versanddatum ist, kann man so eine besser Übersicht des ganzen bekommen. Beispiel: Am 1. des Monats werden Rechnungen erstellt, dies dauert bis zum 4. des Monats, erst danach werden dann alle versendet und somit steht in einer Rechnung evtl. der 01.01..... aber die Mail wurde erst am 05.01..... versendet. Wenn danach dann wie oben beschrieben eine Zahlungserinnerung oder danach auch noch Mahnung kommt, kann auch wieder sowas passieren, also das die Daten nicht identisch sind und so würde man für jeden Vorgang, als Versand der Mail, eine sehr gute Übersicht und Kontrolle haben. Ich hoffe ich konnte es einigermaßen gut erklären? :-)

...dass Zuwendungsbescheinigungen elektronisch übermittelt werden können

von HC Berlin Brandenburg 2019 e.V.
13 0
Wir sind ja erst seit wenigen Wochen Nutzer von Easyverein und haben nun unsere erste Spendenbescheinigung erstellt.
Erstaunt war ich, dass ich dies immer noch Old-Fashion machen muss, obwohl seit Anfang 2017 der elektronische Versand zulässig ist. Ich möchte daher anregen, dass zukünftig ein elektronischer Versand über Easyverein möglich gemacht werden soll. Dies erleichtert die Arbeit sehr.

HIer kurz ein Auszug zu den Voraussetzungen (von Haufe.de):
Damit eine elektronische Übermittlung möglich ist, muss der Zuwendungsempfänger seinem zuständigen Finanzamt die Nutzung eines Verfahrens zur maschinellen Erstellung von Zuwendungsbestätigungen anzeigen (entsprechend R 10b.1 Abs. 4 EStR). Dabei ist auch zu bestätigen, dass die folgenden Punkte erfüllt bzw. eingehalten werden:

die Zuwendungsbestätigungen entsprechen dem amtlich vorgeschriebenen Vordruck, darin ist eine Angabe über die Anzeige an das Finanzamt enthalten, eine rechtsverbindliche Unterschrift wird beim Druckvorgang als Faksimile eingeblendet oder diese wird in eingescannter Form verwendet, das Verfahren ist gegen unbefugten Eingriff gesichert, die Buchung der Zuwendungen in der Finanzbuchhaltung und das Erstellen der Zuwendungsbestätigungen sind miteinander verbunden und die Summen können abgestimmt werden, der Aufbau und Ablauf des bei der Zuwendungsbestätigung angewandten maschinellen Verfahrens ist für die Finanzbehörden innerhalb angemessener Zeit prüfbar (§ 145 AO); das erfordert eine Dokumentation, die den Anforderungen der Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) genügt.

...dass der Zahlungshinweis abhängig von der Zahlweise erfasst werden kann

von THW-Landesvereinigung Rheinland-Pfalz e.V.
8 0
Abhängig von der beim Mitglied hinterlegten Zahlweise soll ein entsprechender Text auf der Rechnung angedruckt werden.
So kann bspw. bei einem Mitglied mit "Überweisung" ein Text bzgl. des Zahlungsziels hinzugefügt werden, während bei einem Mitglied mit "Lastschrift" kein Text und bei einem Mitglied mit "Barzahlung/Andere" die entsprechende Zahlungsmöglichkeit (bspw. Öffnungszeiten der Kasse) angedruckt werden.

...eine erweiterung des Inventarbereichs

von USC
9 0
Im Inventarbereich fehlen mir folgende Punkte:

Eine Inventarsuche nach Inventarnummer, bestenfalls mittels Barcodeleser.
Sowie eine Funktion zur Einstellung eines Prüfintervalls mit Erinnerungsfunktion.
Ebenfalls wäre eine Importfunktion sehr hilfreich für einen Neuanfang mit easyverein.

...dass es im Dashboard einen Notizzettel gibt

von HC Berlin Brandenburg 2019 e.V.
14 0
Mir fehlt die Möglichkeit Informationen für die anderen Nutzer zu hinterlegen. Mögliche Anwendungsfälle:
Z.B. "habe heute das und das in Easyverein gemacht, das und das muss noch gemacht werden..."
oder "Bitte zukünftig darauf achten, dass bei Anlage von Neumitgliedern das und das passiert..."
oder " die letzte Sepa Lastschriftmandat lautet - bitte als nächstes ... nehmen"
Es sind natürlich unendlich viele Anwendungsfälle denkbar.
Ich kenne dies aus einer anderen Softwäre über einen Notizzettel, der dort aufgeht, wenn man die Software aufruft. Hier würde ich anregen es über ein Feld im Dashboard zu regeln.

...dass GoCardless als Zahlungsanbieter angeboten wird.

von Reha- und Gesundheitssport
2 6
Durch GoCardless besteht die Möglichkeit, dass Mitgliedsbeiträge automatisch eingezogen werden können.
So könnte man durch das Online Formular die Bankdaten direkt an GoCardless senden, um so die Mitgliedsbeiträge einzuziehen.

Wir haben dieses System bereits über Zoho Subskription getestet und konnten durchweg positive Erfahrung sammeln.

...dass man beim Versenden der Einladungen zu Sitzungen die Tagesordnung gleich mit versenden kann.

von Schützenverein Bispingen von 1910 e.V.
22 0
Da die Tagesordnung unter Sitzungen ja bereits angelegt werden kann, wäre es eine Erleichterung, wenn man beim Versand der Einladungen an die Sitzungsteilnehmer die Tagesordnung gleich mit versenden kann. Ebenso wäre es schöner, wenn man den Text für die Einladung zur Sitzung editieren kann.

...dass bei der Finanzauswertung der Kontenarten die Buchungsarten mit angezeigt werden

von Tri-Force Fulda e.V.
17 0
Somit ist ein globaler Überblick der Kontenarten und der Buchungen pro Buchungsarten möglich....:-)
Vllt. ist es für die Projekte ebenfalls möglich.

...dass Sammel-Zuwendungsbescheinigungen einfacher zu erstellen sind

von Initiative Karpatenstreuner e.V.
11 0
Wenn man viele Spenden von Nicht-Mitgliedern (ca. 200 Patenschaften monatlich in unserem Fall) erhält, dann ist der Aufwand, diese Buchungen zu verbuchen und Sammel-Zuwendungsbescheinigungen am Jahresende zu erstellen recht hoch. Zuerst muss für jede Buchung, die von den Online-Konten importiert wurde, ein Beleg erstellt werden. Erst danach können diese Belege in einer Sammel-Zuwendungsbestätigung zusammengefasst werden.
Ich schlage vor, dass in der Übersicht "Einnahmen und Ausgaben" die Tabellenansicht um eine weitere Funktion ergänzt wird. Analog zur Funktion "Buchungen zum Löschen auswählen" könnte ein Button "Buchungen für Sammel-Zuwendungsbestätigung auswählen" erscheinen. Als Ergebnis sollte eine Bescheinigung erstellt werden, die mit allen vorher ausgewählten Buchungen verknüpft ist, damit diese auch als "gebucht" angezeigt werden.

...dass Termine und Aufgaben von mehr Nutzern als nur Administratoren erstellt werden können

von HC Berlin Brandenburg 2019 e.V.
26 0
Die Einschränkung der Admins führt dazu, dass bei uns nur 3 Personen Aufgaben oder Termine anlegen können.
Trainer und sonstige Helfer sollen aber auch mit dem Kalender und den Aufgaben arbeiten. Wie soll dies gehen, wenn Sie keine Termine und Aufgaben anlegen und verwalten können?
Es soll daher möglich sein, jedem Mitglied die entsprechenden Rechte für Terminerstellung und Aufgabenerstellung zu geben.

...dass man beim E-Mailversand Anhänge hinzufügen können sollte.

von From Street to School und Globales Lernen e.V.
26 0
Derzeit kann man in easyVerein keine Dateianhänge den E-Mails hinzufügen. Es wäre deutlich einfacher und zeitsparender wenn man E-Mails mit Dateianhängen verschicken könnte und hierfür nicht auf einen anderen E-Mail-Client oder Webmailer ausweichen müsste.

Beim Versand von Newslettern und Massen E-Mails sollten niemals Anhänge angehängt werden. Dies verstößt gegen die Vorgaben großer E-Mail Service Provider (wie z.B. GMail). easyVerein Support

...dass man eine Aufgabe mehreren Mitgliedern oder Vorständen zugewiesen und auch weiterdelegiert werden können

von TSV Ebersheim-Test
17 0
Ergänzend zu der Einführung von Unteraufgaben (--> Miniprojektmanagement) sollte man eine Aufgabe mehreren Benutzern, Mitgliedern oder Vorstandskollegen gleichzeitig zugewiesen werden können, um Aufgaben quasi einem Team zuzuweisen.

Vielen lieben Dank!

...dass Mitgliederdaten von einem zum anderen Mitglied kopiert werden können.

von HC Berlin Brandenburg 2019 e.V.
9 0
Wir haben Jugendliche als Hauptmitglieder und einen Elternteil als zugehöriges passives Mitglied. Auch treten oft Geschwister ein.
Bei allen wiederholen sich natürlich die Adresse und meistens auch die Bankdaten.
Es wäre prima, wenn man bestimmte Felder (Adresse / IBAN / Eintrittsdatum) in einen anderes Mitglied kopieren könnte.
Oder, vielleicht am einfachsten, dass man einfach ein Mitglied kopieren könnte. Dann könnte man die wenigen Daten die nicht in beiden deckungsgleich sind, in der Kopie überschreiben.

...dass im Mitglieds-Dashbord zwei Beschreibungen dazu kommen.......

von Freizeitkreis-Schwedeneck e.V.
11 0
derzeit gibt es Beschriftungen für "Schwarzes Brett" oder "Termine" usw. aber für die Links die man selber eingeben kann ist nur eine kleine Unscheinbare Grafik vorhanden :-/ es wäre schön wenn da z.B. "Links" stehen würde oder auch das man das Feld selbst benennen kann, so könnte jeder Verein bzw. Nutzer von esayVerein selbst eintragen was er da stehen haben möchte, vielleicht nennt es einer auch "weiteres" oder "Sonstiges".
Dann würde ich noch Vorschlagen das zum Symbol (Mänchen?) also wo die Stammdaten und Rechnungen drin sind, ebenso etwas steht, also z.B. "Mein Konto" das ist Aussagekräftig und man weis gleich wo man hin muss wenn man seine Stammdaten oder Rechnungen sucht. Ich denke das alles (Außer selbst Nennung) sollte ohne großen Aufwand eingebaut werden können? :-)
An der Stelle auch noch mal ein Großes Dankeschön für die tolle Arbeit!! Lob muss auch mal sein :-)

...dass Filter speicherbar sind

von SC-Einigkeit Buchwald Längenau 1911 e.V.
12 0
Gespeicherte Filter können dann als Adressbuch beispielsweise oder zum Export dienen....

...dass beim 'Blättern' mit dem 'Pfeil' Button in den Mitgliedern die zuvor gewählte Registerkarte wieder angezeigt wird.

von Förderverein d. Schülerbetreuung an der GS & MS Altomünster e.V.
12 0
Aktuell steht dies nach dem Blättern immer wieder auf der ersten Registerkarte Kontaktdaten.

...dass der ‚Speichern‘ Button in den Mitgliedern zentral wäre oder mitlaufen würde.

von Förderverein d. Schülerbetreuung an der GS & MS Altomünster e.V.
11 0
Aktuell muss man immer erst ganz runtersrollen.

...dass bei einer neuen Mitgliederanmeldung via Anmeldeformular ein PDF erzeugt wird

von Kino- und Kulturverein Raunheim e. V.
21 0
Aktuell haben wir keinen Nachweis bzgl. der Anmeldung eines neuen Mitglieds und dem damit erteilten SEPA Lastschriftmandat. Daher wäre es hilfreich, wenn bei der Anmeldung automatisch ein PDF mit den Inhalten des Formulars und einem Datums/Zeitstempel generiert und als Eintrittsdokument dem Mitglied zugeordnet wird (mit Ablage im Dateisystem bei den Mitgliederdokumenten).

...dass ein Termin im Kalender kopiert werden kann

von VEREIN GEWALTFREIE KOMMUNIKATION HAMBURG E.V.
10 1
Wir haben regelmäßige Termine/Treffem, die aber nicht wiederkehrend sind. Eine Kopie-Funktion (Uhrzeit und Ort sind identisch) würde die Terminkalenderbelegung sehr erleichtern! Wie beim Outlook....
Das wäre großartig!
DANKE!!

...dass die "Registerkarten" bei den Mitgliedern geändert werden, damit die Mitgliedsinformationen eindeutiger dargestellt werden.

von Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.
6 2
Unser Verein hat über 1000 persönliche Mitglieder, die zum Teil in den Unternehmen und zum Teil privat angeschrieben werden möchten. Wir haben viel mit und in der Wirtschaft zu tun. Daher möchten wir vorschlagen, die „Registerkarten“ bei den Datensätzen zu ändern.

- Registerblatt „Kontaktdaten“ sollte zu Registerblatt „Person“ werden
- Darunter sollten folgende Daten eingetragen werden können:
o Anrede
o Titel
o Vorname
o Nachname
o Geburtsdatum
o Privat-Straße
o Privat-PLZ
o Privat-Ort
o Privat-Bundesland (dieses Feld sollte sich automatisch z.B. durch Google füllen)
o Privat-Land (dieses Feld sollte sich automatisch z.B. durch Google füllen)
o Privat-Telefon
o Privat-Mobilnummer
o Privat-E-Mail-Adresse

- Registerblatt neu „Unternehmen“
- Darunter sollten folgende Daten eingetragen werden können:
o Unternehmen
o Unternehmens-Branche/-Wirtschaftszweig (nicht frei beschreibbar, sondern auswählbar)
o Unternehmens-Handelsregister-Nummer (sofern vorhanden)
o Unternehmen-Straße
o Unternehmen-PLZ
o Unternehmen-Ort
o Unternehmen-Bundesland (dieses Feld sollte sich automatisch z.B. durch Google füllen)
o Funktion im Unternehmen
o Unternehmen-Land (dieses Feld sollte sich automatisch z.B. durch Google füllen)
o Geschäftlich-Telefon
o Geschäftlich-Mobilnummer
o Geschäftlich-E-Mail-Adresse

- Registerblatt neu „Kommunikationseinstellungen“
o Digitale Sendungen:
oo Primäre E-Mail Adresse: Diese E-Mail Adresse wird zum Versenden von Systemnachrichten verwendet.

o Postalische Sendungen (z.B. Rundschreiben, Einladungen, etc.):
oo Die Postsendungen sollen mich privat erreichen.
oo Die Postsendungen sollen mich im Unternehmen erreichen.

- Registerblatt „Mitgliedschaft“
o Die jeweilige Mitgliedschaft in den Gruppen würden wir gerne mit einem Von-Bis-Datum versehen. Dies wäre für die Historie der Mitglieder sehr wichtig.
o Mitglied gehört zu: Diese Funktion kann verwendet werden um Firmen- oder Familienzugehörigkeiten abzubilden. Gerne würden wir hier mindestens zwei Mitglieder und zwar mit Bezug Bürgen (und für andere Vereine wahrscheinlich relevant Vater, Mutter, Bruder, Schwester, etc). eingeben.

Es gibt bereits einen Vorschlag Felder und Registerkarten dynamisch sortieren zu können, was das hier genannte Problem lösen könnte. easyVerein Support

...dass beim schwarzen Brett oder bei Aufgaben E-Mails an die Mitglieder automatisiert versendet werden

von Hilfswerk Lions Wetzlar-Solms
16 0
Wenn Einträge im schwarzen Brett erscheinen, wird nicht von vornherein eine E-Mail an die Mitglieder versendet, dass ein neuer Eintrag erfolgt ist. Möglich ist zwar, dass wir Einträge abonieren können, aber nicht vom ersten Moment heraus.
Folglich werden Bekannmachungen und Informationen den Mitglieder nicht direkt mitgeteilt. Bedeutet, das Mitglied muss sich die Informationen auf dem schwarzen Brett immer wieder abholen.
Dadurch werden aktuell unsere Bekanntmachungen weiter per E-Mail versendet.
Ich denke, das dies keinen so hohen Aufwand darstellt, dieses mit zu ändern.
Ich würde mich freuen, wenn es hier einen großen Zuspruch geben würde. Ich wäre auch für einen alternativen Workflow sehr Dankbar!
Guten Start in das neue Jahr 2019.

...dass mehrere Rechnungsvorlagen hinterlegt werden können: z.B. Gutschrift oder Aufwandsentschädigung

von Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.
16 1
Es ist unschön Gutschriften als Rechnung zu führen - wer bekommt schon gern eine Rechnung?
Dazu ist es contra intuitiv eine Gutschrift als Rechnung zu geben.

So könnte es umgesetzt werden:
Bei der Rechnungserstellung:
Dropdown-Auswahl --> Rechnung oder Gutschrift --> Entscheidet darüber ob der Endbetrag auf Soll oder Haben Seite landet.
Ein weiteres Dropdown mit der Überschrift: Rechnung, Gutschrift, Aufwandsentschädigung, ... --> Überschrift auf dem Beleg

In den Einstellungen können die Begriffe im Dropdown ergänzt werden.

...dass die Finanzauswertung auch für einzelne Konten exportiert bzw. ausgewählt werden kann.

von Union Josko Kopfing
11 1
Soweit ich gesehen habe, werden aktuell bei den Finanzauswertungen alle Konten miteinander/gleichzeitig ausgewertet. Das ist für uns nicht förderlich.
Sehr hilfreich wäre, bei Führung von mehreren Konten eine Auswahlmöglichkeit, für welches Konto eine Finanzauswertung gemacht werden soll.

...dass in den Dateiordnern eine Vorschaufunktion integriert wird.

von Union Josko Kopfing
13 0
Wenn man z.Bsp. ein bestimmtes Bild in den Dateiordnern sucht, weil der Dateiname vergessen wurde, muss aktuell immer erst das Bild heruntergeladen werden, bevor dieses ersichtlich ist.
Eine Vorschaufunktion könnte die unnötigen Downloads vermeiden.

...dass zusammen mit der Rechnung das SEPA-Lastschriftmandat versandt wird, jedoch am besten nur an die Mitglieder, die noch kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben.

von Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.
18 0
Es wäre hilfreich, wenn man zusammen mit den Rechnungen das SEPA-Lastschriftmandat versenden könnte, jedoch am besten nur an die Mitglieder, die noch kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben.

...dass eine Erinnerungsfunktion eingebaut wird.

von Feurio Vimbi e.V.
24 0
Wir benötigen eine Erinnerungsfunktion für zu erledigende Aufgaben und Anmeldungen für Termine. Es sollte z.B. 5 Tage vor Fälligkeit automatisch eine E-Mail an den Zuständigen einer Aufgabe geschickt werden, falls diese noch nicht erledigt ist.
Außerdem sollte es für Termine, bei denen die Teilnahme bestätigt werden muss, eine "Stichtagsfunktion" geben die die Mitglieder automatisch erinnert wenn der Anmeldezeitraum endet (z.B. 2 Tage vorher).

...dass es in Zukunft möglich sein soll, zusätzlich zu den Projekten, Kostenstellen für Förderprogramme (DOSB, Landessportbund) eingerichtet werden können

von Ju-Jutsu Verband Sachsen e. V.
9 5
Für Verbände, die im Landessportbund bzw. DOSB Mitglied sind besteht die Möglichkeit der Förderung durch verschiedene Projekte. Die Tätigkeitsnachweise für diese Projekte sind sehr umfangreich und müssen jedes Jahr aufs neue erstellt und beantragt werden. Sie beinhalten Kostenstellen für bestimmte Einnahmen und Ausgaben und können nicht einfach so aus den SKR49-Konten abgeleitet werden.
Wenn mann die Kostenstellen für Projekte/Abteilungen dafür verwendet, kann man die Kostenstellen als einzelne Projekte einrichten. In diesem Fall kann man die Kosten für verbandsinterne/vereinsinterne Projekte nicht mehr zuordnen. Also steht man vor der Wahl, entweder nach den Kostenstellen vom LSB das Budget überwachen können oder nach den internen Projekten überwachen und am Ende des Jahres die Zahlen für den Tätigkeitsnachweis vom LSB umständlich zusammenrechnen.
Die Einrichtung von eigenen Buchungskonten geht leider auch nicht als Lösung, weil dann der Steuerberater nicht mehr durchsieht.

...dass die SKRs angepasst werden können

von THW-Jugend Ludwigsburg
27 1
die Buchungskontoen angepasst werden können. Z.B. in dem die nicht benötigten Konten im Menü ausgeblendet werden können.
Wir z.b. werden nie ganzen Kategorien mit Grundstücken, Gebäuden oder den Sportbereich nicht benötigen.
Dies würde das verbuchen der Einnahmen und Ausgaben deutlich vereinfachen.

...dass die Dateifreigabe differenziert werden kann

von PARANJALI®
26 1
Momentan ist es nur möglich, allen Mitgliedern Zugriff auf Daten in der Dateifreigabe zu gewähren oder keinem Mitglied. Eine differenzierte Freigabe ist in easyVerein noch nicht möglich.
Z.B. alle Mitglieder der Gruppe A bekommen Zugriff auf persönliche Dokumente, Mitglieder der Gruppe B und C aber nicht. So wäre es möglich z.B. für, in unserem Fall, Instruktoren den Zugriff auf Trainingspläne usw. zu erlauben, den regulären Mitgliedern aber nicht.

...dass es für Mitglieder möglich ist Belege (,die ihnen vom Verein erstattet werden) direkt über easyVerein einzureichen

von Campus Consult e. V.
35 1
Es würde das Prozedere stark vereinfachen, wenn Mitglieder die Möglichkeit hätten, Rechnungen für Ausgaben, die sie für den Verein getätigt haben, direkt bei easyVerein an die Vereinsführung bzw, Administratoren des Vereins bei easyVerein schicken zu können.

...dass externe Kalender in die Termine verknüpft / importiert werden können

von FC Aarau Frauen
23 0
Vielfach werden Spielpläne von Mannschaften von einem Verband festgelegt / betreut. Die so bereit gestellten Kalender sollte man in den Terminen verknüpfen oder importieren können

...dass Individuelle Mitgliedsfelder gruppiert werden können

von SC-Einigkeit Buchwald Längenau 1911 e.V.
10 1
Wir haben aktuell leider so viele individuelle Mitgliedsfelder, dass es leicht unübersichtlich wird. Eine Gruppierung in Form von Reitern wäre hilfreich, um ähnliche Optionsfelder zusammen zu fassen.

...dass beim Importieren ein Duplikatecheck vorgenommen wird

von SV Opfingen
13 0
Beim Importieren von Datensätzen schaut sich das System die Datensätze an, eindeutiger Identifikator ist die Login E-Mail bzw. Nutzername und verändert nur Datenbankfelder die sich in der importierten Datei geändert haben. So könnte man einfach, große Datensätze exportieren, einzelne Werte verändern und alles wieder importieren ohne Duplikate zu haben.

...dass der Terminkalender um Serientermine an festen Wochentagen erweitert wird.

von InnTAKT e.V. - Verein für praktischen Schießsport
13 1
Unser Verein bietet jeweils Termine an festen Wochentagen an.

Zum Beispiel "Termin 1 jeweils am ersten Sonntag im Monat", "Termin 2 jeweils am zweiten Samstag im Monat von .. bis .. ", "Termin 3, jeweils am vierten Sonntag alle zwei Monate".

Diese Funktion wird von gängigen Onlinekalendern (Google usw) bereits unterstützt.

Danke!

...dass ein Datumsfeld von bis für die Mitgliederdaten eingeführt wird

von Schützenverein Bispingen von 1910 e.V.
9 1
Für die Ereignisse in den Mitgliederdaten oder auch die individuellen Mitgliederfelder wäre ein Feld "Datum von bis" ein gute Ergänzung. Wir benötigen dieses zum Beispiel um zu erfassen wer von wann bis wann 1. Vorsitzender war oder einen anderen Posten im Verein bekleidet hat.

...dass es eine Option beim E-Mail Versand gibt, diese als nur eine Mail an Verteiler zu senden

von Kino- und Kulturverein Raunheim e. V.
7 4
Problem: Bei dem Versand von Mails via Verteiler an mehrere Adressaten wird immer je Adressat eine Mail erstellt (wie in einer BCC Funktion). Dies ist zwar generell aus Datenschutzgründen sehr lobenswert, allerdings macht es die Kommunikation teilweise schwieriger. Versenden wir beispielsweise eine Mail aus Easyverein an den Vorstandsverteiler und jemand antwortet darauf, so wird nur der Sender adressiert und nicht die übrigen Mitglieder. Hilfreich wäre es daher, eine optionale Möglichkeit zu haben, die Mail als Sammelmail (also nur eine Mail mit allen Adressaten im "An" Feld) zu senden. Ggf. kann man dann ja dem Sender vor dem Versand einen Hinweis geben, dass die Adressen dann für alle sichtbar sind und die Platzhalter im Mailtext nicht genutzt werden können.

...dass ein externes E-Briefportal hinzugefügt wird.

von Sportf. Westfalia Hagen 1872 e.V.
23 3
Eine Portokasse wird eingerichtet, der Anbieter übernimmt den schwarz-weiß oder Farbdruck (A4) stellt Umschlag und frankiert und versendet.
Nicht jedes Mitglied ist per E-Mail zu erreichen!

Diesen Vorschlag gabt es bereits in der Ideen Community und hatte nicht genug Votes erhalten. Wir lassen diesen Vorschlag aber gerne nochmal zur erneuten Abstimmung offen. easyVerein Support

...dass Einträge im Schwarzen Brett über einen Rich Text Editor formatierbar sind und dort auch Links gepostet werden können.

von Kino- und Kulturverein Raunheim e. V.
18 2
Leider fehlt die Möglichkeit, die Beiträge im Schwarzen Brett gestalten zu können. Auch wäre es hilfreich, wenn man dort Links platzieren könnte, die anklickbar sind

...dass es einen eigenen Bereich für Sponsoren geben sollte

von Union Josko Kopfing
27 3
Ich würde einen eigenen Bereich Sponsoring begrüßen. Die Mitgliederverwaltung bedient ja bereits Firmeneinträge. Diese könnten im Sponsoring Bereich jedoch gezielt zusammengefasst und bearbeitet werden. Ein Auswahlfeld für Stadionsponsor, Hauptsponsor, Premiumsponsor, Trikotsponsor, Bandensponsor, Businesspartner mit den dazu erstellbaren Sponsorbeiträgen. Ein eigenes Feld für Firmenlogos. Sowas wäre toll…

...dass die Aufgaben um ein Notification-Service, Dokumentanhänge, Kommentare usw. erweitert werden

von ASKÖ Pannonia Eagles
21 1
Wird eine Aufgabe erstellt und eine zuständige Person markiert sollte diese, da noch keine App vorhanden, via E-Mail verständigt werden. Dokumenten-Attachment sowie eine Kommentarfunktion zu jeder Aufgabe wäre sehr hilfreich. Aufgabenpriorität sollte auch definiert werden (Freie Config zB. niedrig, mittel, hoch, sehr hoch) Eine Konvertierung von zB. einzelnen Sitzungsbeschlüssen in Aufgaben wäre sehr hilfreich. (der Status von einzelnen Aufgaben kann dann auch gleich in den Protokollen festgehalten werden und man weiß sofort ob alles umgesetzt wurde oder nicht) Gute Beispiele dazu gibt es von bekannten Task & Issue Management Tools wie zB. Jira/Redmine/Trello :)

...dass es bei den Buchungen der Einnahmen & Ausgaben die Möglichkeit gibt den Betrag auf mehrere Konten zu buchen (Splitbuchungen)

von Musikkapelle St. Georgen im Attergau
28 0
da es immer wieder vorkommt das auf einem Beleg mehrere Buchhaltungskonten und auch Kostenstellen angesprochen werden, wäre es super wenn es hier die Möglichkeit gäbe eine Split Buchung durchzuführen. Sprich das der Gesamtbetrag auf unterschiedliche Kostenstellen und Buchungskonten aufgeteilt werden kann.

Splitbuchungen sind in unserer Software möglich, indem Sie die entsprechende Buchung kopieren, anschließend die Beträge anpassen und die Buchungen den gewünschten Bankkonten und Buchungskonten zuweisen.
Ein weiterer Ausbau der Funktion ist auch schon in Planung. easyVerein Support

...dass in der Terminverwaltung das Anlegen eines Probenplans/ Veranstaltungsplan angelegt werden kann mit Exportfunktion

von aDevantgarde e.V.
4 2
Gerne würde ich eine Ansicht haben, wo ich meine Proben als Tagesansicht sehen kann und neben dem Ort/ Location die Räume direkt sehen kann. Eine Location kann z.B. mehrere Säle/ Räume haben. Interessant wäre auch, Eigenschaften/ Ausstattung eines Raumes anzugeben (wie z.B. Beamer, Mikros, Klavier vorhanden).
Ein pdf Export des Probenplanes, der auch an Mitglieder versendet werden kann wäre auch gut. Vielen Dank.

...dass mehrere Mitgliederprofile auf einmal bearbeitet werden können.

von ISPPM e.V.
26 0
Es wäre sehr hilfreich, wenn es möglich wäre einzelne Felder zeitgleich bei mehren Mitgliedern ändern zu können - ohne jedes Mitgliedsprofil einzeln zu öffnen und bearbeiten zu müssen.

Geplant ist eine zentrale Funktion mehrere Daten gleichzeitig zu verändern. easyVerein Support

...dass eine Möglichkeit zur direkten Zahlung der Mitgliederbeiträge via PayPal integriert wird.

von ISPPM e.V.
24 3
Die Mitglieder unseres Vereins stammen aus vielen verschiedenen Ländern. Teilweise gestaltet sich der Einzug der Mitgliederbeiträge schwierig und auch der klassische Zahlungsverkehr via Überweisung ist fehleranfällig und teuer.

Gerne möchten wir daher eine Zahlung via PayPal anbieten.
Es wäre erfreulich, wenn diese eng in easyVerein integriert werden könnten.

Zudem wäre es hilfreich, wenn ein Zahlungs Plattform wie digistore24 und/oder elopage integriert werden könnte.

...dass man Rechnungen direkt einem Projekt zuordnen kann.

von Verein Breslauer Schlesier e.V.
17 3
Macht bei uns im Rahmen von Sonderumlagen zur Finanzierung von Projekten tierisch Sinn.

...in der Inventarverwaltung Ausleihen vermerken zu können

von Jugendpresse Rheinland e.V.
40 0
Wie einige andere Vereine haben wir auch ein Lager in dem Material für Veranstaltungen gelagert ist. Neben Verbrauchsmaterial wie z.B. Moderationskarten gibt es dort auch tatsächliches »Inventar« wie z.B. Beamer, Banner, Kameras, etc.

Schön wäre es, wenn es möglich ist im System zu vermerken ob ein bestimmtes Inventarstück verliehen bzw. im Einsatz ist, wer es entliehen hat bzw. bei welcher Veranstaltung es ist und wann es zurückkommt. Abrunden würde das ganze eine Erinnerung daran zu vermerken ob Material zurückgekommen ist.

...dass mehrere Buchungen in einmal editiert werden können.

von THW-Jugend Ludwigsburg
24 1
Das macht das zuweisen von mehreren Buchungen z.B. zu Buchungskategorien und Projekten wesentlich einfacher und schneller.
Insbesondere bei "gleichen" Buchungen wie z.B. Mitgliedsbeiträgen muss nicht mehr jede einzeln angefasst werden.

Geplant ist eine zentrale Funktion mehrere Daten gleichzeitig zu verändern. easyVerein Support

...dass die Funktionen des "Schwarzen Bretts" erweitert werden.

von Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.
7 3
Um über den Fortschritt von Einträgen am Schwarzen Brett auf dem Laufenden gehalten zu werden, muss man auf der rechten Seite neben dem Eintrag die Benachrichtigung per E-Mail aktivieren. Eine standardmäßige Aktivierung ist für alle Aktivitäten nicht möglich und sollte auch nicht möglich sein, um den Verteiler nicht zu sehr zu strapazieren. Es wäre schön, wenn wir, als Geschäftsstelle entscheiden könnten, welche wichtigen Veröffentlichungen von uns, aber auch von unseren Mitglieder, per E-Mail an die Mitglieder versandt werden. Die Mitglieder schauen von sich aus zu selten ins Vereinssystem, sodass wir als Administratoren die Kommunikation über das Schwarze Brett gezielt verstärken möchten.

...dass es eine Erinnerungsfunktion für Mitglieder mit ermäßigtem Beitrag gibt

von Ball über die Schnur (BuedS) 06 Leverkusen e.V.
12 3
Bei uns existieren Mitglieder mit ermäßigtem Beitragssatz, z. B. Schüler oder Studenten. Diese müssen halbjährlich einen Nachweis vorlegen, damit dieser ermäßigte Satz angewendet werden kann.
Hier wäre eine Erinnerung an das Mitglied sinnvoll (z. B. automatisierte E-Mail), dass ein entsprechender Nachweis hochgeladen werden (Mitgliederbereich) oder an den Verein übersendet werden muss. Erfolgt dies nicht innerhalb einer Frist, wäre es gut, wenn der Beitrag wieder automatisch auf den Standardsatz geändert wird.

...dass eine API zum Zugriff auf die Funktionen (insb. das Mitgliederverzeichnis) angeboten wird

von NEWEXIST e.V.
21 0
Wir benötigen eine API zum Zugriff auf das Mitgliederverzeichnis, um dieses mit unseren anderen Anwendungen abgleichen zu können.

Ist für das erste Quartal 2019 geplant (Stand Q3/18) easyVerein Support

...das Bilder bei Inventarverwaltung hochzuladen sind

von Bremer Windsurfing Club e.V.
19 3
Momentan kann man nur Bilder für die Orte hochgeladen werden, wir brauchen es für die Inventarobjekte.

...Suche nach Beschlüssen und Anwesenheitsliste

von SC-Einigkeit Buchwald Längenau 1911 e.V.
14 1
Da es häufig mal zu Streitereien bei Sitzungen kommt, ist eine Suchfunktion über Beschlüsse sicherlich nicht verkehrt, um Klarheit zu schaffen :) Außerdem sind die Sitzungsprotokolle aktuell eigentlich nicht zulässig, da die Teilnehmer auf dem Auszug fehlen

Teilnahmelisten können aktuell über den Kalender erzeugt und heruntergeladen / gespeichert werden, wenn die Teilnahmen an einer Sitzung im Kalender zuvor erfasst wurden. Damit liese sich die gewünschte Teilnehmerliste (mit Unterschriftenfeld) erzeugen. Das automatische Anhängen an Protokolle wird geprüft. easyVerein Support

...dass die Aufgaben noch die Möglichkeit einer Unteraufgabe bekommt.

von Weingartner Musiktage Junger Künstler
13 1
Aktuell gibt es bei den Aufgaben nur eine Ebene von Aufgaben. Manchmal ist es aber im Projektmanagement sinnvoll, wenn man eine Überaufgabe hat (z.B. Konzertplanung), welche dann in kleinere Unteraufgaben (Booking, Verträge, ...) unterteilt werden können, die dann auch „abgehakt“ werden können.
Das wäre super :-)

...die Sitzungsprotokolle umfangreicher zu gestalten.

von Stadtraum e.V.
20 1
Wir würden für die Protokolle HTML in den einzelnen Punkten benötigen, um Listen und Text besser darzustellen - sonst ist alles aneinandergereihter Text. Darüber hinaus wäre es gut, ein Vorwort eintragen zu können, dass Text enthalten kann, der noch vor den Tagesordnungspunkten kommt. (Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, etc.)

...dass, jährliche Spendenbescheinigungen automatisiert werden

von Sozialfelle e.V.
22 1
Bei uns werden Spenden das Jahr über als Belege erfasst. Wenn ich am Jahresende nun für alle Spenden Spendenbescheinigungen erstellen möchte, dann muss ich für jedes Mitglied einzeln machen. Jedenfalls habe ich noch keine andere Vorgehensweise gefunden.
Das sollte automatisiert werden.
Die Belege haben ja bereits den Status "Spendenbescheinigung" bei der Erstellung erhalten. Daran könnte man einen Automatismus knüpfen und auf Klick ALLE Spendenbescheinigungen erstellen.

...einen Freibereich im Dashboard hinzuzufügen

von Tennisclub Lauingen e.V.
5 3
Auf dem Dashboard bzw. der Startseite wäre ein frei editierbarer Bereich sehr nützlich. Dort könnte man z.b. Links zu Wichtigen Verbandsseiten oder zu den einzelnen Ligen hinterlegen, aktuelle News/Newsfeeds, temporäre Ankündigung für alle Admins etc...

Eigene Links können aktuell für den Mitgliederbereich angelegt werden easyVerein Support

...dass das Aufnahmeformular erweitert wird

von Tennisclub Lauingen e.V.
39 1
=== [Vorschlag 1] ===
Das Aufnahmeformular sollte besser formatierbar sein um z.b. Tariftabellen abbilden zu können. Weiterhin sollte der Anhang des SEPA Lastschriftmandates möglich sein sowie eine Möglichkeit Links einzufügen (z.b. zur Satzung). Bildupload könnte optional ebenfalls ergänzt werden. Automatischer Respond zur Bestätigung der Anmeldung und/oder Kopie an eigene Emailadresse für neu registrierte Mitglieder.
=== [Vorschlag 2] ===
Klassische Formularfelder wie Knöpfe mit Entweder/Oder Funktion (z.B. für Geschlecht, Art der Mitgliedschaft, Zahlungsweise, Zahlungsintervall…), Checkboxes (Mehrfachauswahl) und Dropdown-Menüs werden dringend gebraucht.
=== [Vorschlag 3] ===
Da man für den SEPA-Lastschrifteinzug eine Unterschrift vom Mitglied benötigt, wäre es praktisch, wenn sowohl der Download des Unterschrift-PDFs sowie der Upload des eingescannten Formulars über das Anmeldeformular integriert wird.
=== [Vorschlag 4] ===
Zusätzlich zu den ganzen genannten Vorschlägen die super sind, fänden wir eine wenn/dann Logik recht praktisch. Heißt, dass z.B bestimmte Felder nur dann angezeigt werden wenn ein bestimmter Haken gesetzt oder eine bestimmte Auswahl getroffen wurde . Das ganze geht dann auch mit Textfelder usw. Zeitgleich wäre es auch praktisch wenn man das Formular in mehrere Seiten aufteilen könnte.
=== [Vorschlag 5] ===
Das Anmeldeformular ist ja eine tolle Sache, aber wir haben als Mitgliedergruppen auch Ehrenmitglieder und Gründungsmitglieder eingetragen. Dies darf natürlich nicht auswählbar sein bei einer Neuanmeldung ;-)
Es müsste also einstellbar sein, welche Mitgliedergruppen im Formular erscheinen dürfen.
Hinzu kommt, dass wir auch die Zahlweise in den Gruppen aufgenommen haben.
=== [Vorschlag 6] ===
Wir haben 5 Mitgliedergruppen (=Beitragsgruppen) - somit müsste man Termine immer an diese 5 Gruppen verschicken (5 mal klicken etc.). Wir behelfen uns jetzt mit einer 6. Mitgliedergruppe ("Alle Mitglieder") in der alle Mitglieder enthalten sind - leider wird diese Mitgliedergruppe aber auch im Aufnahmeformular angezeigt. Es wäre daher hilfreich, wenn man ein Attribut bei den Mitgliedergruppen hätte, mit der man steuern könnte, ob diese im Anmeldeformular angezeigt werden oder nicht. Damit wären unsere Probleme mit diesem Thema gelöst.

Kombination mehrerer Vorschläge easyVerein Support

...dass Protokolle für Mitgliederversammlung erweitert werden

von Stadtraum e.V.
9 1
Aktuell ist bei den Protokollen nur eine Auflistung der Tagesordnungspunkte und des Status zu sehen. Damit ein solches Protokoll auch zur Eintragung von Änderungen beim Registergericht dienen kann, müsste darüber hinaus eine Anwesenheitsliste anhand der tatsächlich stattgefundenen Teilnahmen und bestenfalls einige Freitextfelder im Protokoll möglich sein - für genaue Ortsangsben, die Begrüssung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und insbesondere die Bestätigung der Richtigkeit durch den zuständigen Protokollanten. Es wäre auch sinnvoll, Abstimmungsergebnisse zu den einzelnen Punkten angeben zu können, ohne diese im Kommentar manuell eingeben zu müssen.

Teilnahmelisten können aktuell über den Kalender erzeugt und heruntergeladen / gespeichert werden, wenn die Teilnahmen an einer Sitzung im Kalender zuvor erfasst wurden. Damit liese sich die gewünschte Teilnehmerliste (mit Unterschriftenfeld) bereits jetzt erzeugen. easyVerein Support

...dass eine automatische Kategorisierung der Umsätze erfolgt

von Klötzchen e.V.
16 2
An Hand bestimmter Kategorien. Es müsste dazu eine Maske zur Verfügung stehen in der die Regeln definiert werden können. Bspw.: Immer wenn der Zahlungsempfänger XYZ dann Miete/ Pacht...

...dass die Anmeldung zu Veranstaltung öffentlich erfolgen kann

von SC-Einigkeit Buchwald Längenau 1911 e.V.
22 1
Für einige Veranstaltungen (kostenpflichtig / kostenfrei), sollen sich öffentliche Personen (vereinsfremde Personen) anmelden können. Jede Veranstaltung benötigt individuelle Angaben bei der Anmeldung (Geburtsdatum etc.). Am Ende wäre es noch schön, wenn man entweder eine Anbindung an Zahlungsdienstleister (PayPal, Sofort, etc. hätte) oder man erlaubt nur Vorkasse und markiert die Person bei Zahlungseingang als bezahlt. So hat man als Veranstalter sofort eine Teilnehmerliste mit allen notwendigen Infos...

Anmeldungen zu Veranstaltungen von externen Personen zuzulassen ist bereits geplant. Für die Rechnugsstellung an Teilnehmer existieren bereits Funktionen. Ein Kauf von Tickets über eine Art Ticketshop wird allerdings nicht implementiert werden, da dies den Rahmen einer Vereinsverwaltung übersteigt. Hier müssten wir auf externe Dienstleister verweisen. easyVerein Support

...dass ein Leistungskatalog für die Rechnungsstellung implementiert wird

von PHP USERGROUP DRESDEN e.V.
14 2
Aktuell müssen Einzelpositionen nebst dem entsprechenden Preisen von Hand während der Rechnungsstellung eingegeben werden. Dies erschwert das Erstellen von Rechnungen (vor allem bei mehreren Rechnungen gleichen Inhalts). Andere Softwarelösungen bieten eine Art Leistungskatalog an, in dem wiederkehrende Einzelpositionen einfach nebst Titel, Preis und Rechnungstext verwaltet werden können. Diese Positionen könnten dann dem Nutzer über das Prinzip einer Autovervollständigung während der Positions-Eingabe im Rechnungsmodul angeboten werden. Als Beispiel für solche Positionen wären Veranstaltungs-Tickets, Schulungen oder Lern-/Lesematerial zu nennen.

...dass es mehr Einstellungen für Rechnungstexte gibt

von Freizeitkreis-Schwedeneck e.V.
19 2
Es wäre gut, wenn man in den Systemeinstellungen verschiedene Rechnungstexte eingeben könnte und man bei der Erstellung von Rechnungen dann vorher auswählen kann, welcher Text benutzt wird. Ich bin auf die Idee gekommen da man derzeit ja nur eine Möglichkeit hat und jeder wird sich seinen eigenen Text dort erstellt haben, leider bezieht sich das aber immer auf den Mitgliedsbeitrag und was dabei vergessen wird, es gibt auch Mitglieder die evtl. Guthaben besitzen. Genau da beginnt dann unser Problem mit automatisch erstellten Rechnungen. Es wäre gut, wenn man eine Einstellung hat, in der man den entsprechenden Rechnungstext auswählen kann. Ich finde es sieht besser aus wenn in einer 0,00 Euro Rechnung (ergibt sich durch Guthaben) drin steht das die Rechnung bereits ausgeglichen ist durch das Guthaben und nicht wie jetzt das man die Rechnung bis dann und dann bezahlen soll.

...dass wiederkehrende Rechnungen erstellt werden können

von Freizeitkreis-Schwedeneck e.V.
7 3
Derzeit gibt es nur einen Bereich für den Mitgliedsbeiträge. Da in unserem Verein noch mehr angeboten wird, bräuchten wir aber noch mehr solcher Eingabemöglichkeiten. Wir haben eine Aktion, die von Mitglieder, aber auch von nicht Mitgliedern gebucht werden kann. Auch hier bräuchten wir eine automatische regelmäßige Rechnungserstellung. Wichtig dabei ist aber, es sollte nicht nur für Mitglieder möglich sein, sondern auch für NICHT-Mitglieder.

...dass individuelle Drucklisten erzeugt werden können

von Freizeitkreis-Schwedeneck e.V.
17 1
Hallo, es wäre toll wenn man seine Mitgliederlisten, Adresslisten usw. selber steuern kann. Also ähnlich wie jetzt bei der Ansicht, das ich mir selber zusammenstelle wie meine Liste aussehen soll, welche Eintragungen an welcher Stelle stehen und dieses sollte dann auch genau so ausgedruckt werden können.

Nach dem Export in CSV oder XLSX sollte man in Tabellenverarbeitungsprogrammen mit wenigen Klicks Spalten löschen, sortieren und anordnen können. Damit könnte die gewünschte Funktion temporär mit wenigen zusätzlichen Klicks bereits erreicht werden. easyVerein Support

...dass ein Mitgliedsausweis ausgedruckt werden kann

von Kantinengesellschaft
26 3
Das Vereinswappen, Vereinsname, Mitgliedsname und die Mitgliedsnummer (also mehrere Felder die jeder selbst bearbeiten kann) verwendet werden können um einen Ausweis zu erstellen. Evtl. in verschiedenen Größen.

Aktuell sammeln wir Informationen über ein geeignetes (möglicht allgemeingültiges) Format. easyVerein Support

...dass man Ordner anlegen und umbenennen kann

von Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge Sindlingen e.V.
33 0
Aktuell kann ich Unterordner anlegen, sobald ich ein Dokument in die Dateiverwaltung lade. Wenn ich mich vertippe, muss ich diesen erst wieder löschen und samt Inhalt neu hochladen. Von Anfang an Unterordner erstellen und umbenennen zu köennen, ohne gleich eine Datei dabei hochladen zu müssen, würde die Vorstrukturierung leichter machen :)

...die Rechtevergabe zur Freigabe von Ordnern in der Dateiablage weiter zu differenzieren.

von Förderverein der Liebfrauenschule Goch e.V.
15 3
Mitglieder der Gruppe „Vorstand“ können ohne Adminzugang neben dem Ordner Freigabe auch einen Ordner „Vorstand“ und den Ordner Protokolle einsehen.

Zudem werden am schwarzen Brett auch Posts nur für Vorstandsmitglieder sichtbar.

Neben dem Gesamtverein wird so auch eine differenzierte Darstellung für die Vorstandsmitglieder sichtbar.

So wird easyverein auch zu einer Kommunikationsplattform für den erweiterten Vorstand (ca. 15 Personen).

Sollte über Rechtevergabe zu implementieren sein.

Danke!

Ein “Read Only” Admin-Zugang lässt sich schon jetzt implementieren über die Rechtevergabe. Alternativ müsste man über den normalen Mitgliederzugang arbeiten und könnte dazu die bereits gewünschten differenzierten Gruppenrechte nutzen. Eine komplett neue Zugriffsart wird eher nicht implementiert. easyVerein Support

...dass weitere Clouds eingebunden werden

von Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge Sindlingen e.V.
27 3
Man kann ja bereits Dropbox integrieren. Was ist mit Onedrive? Generell könnte man ja überlegen das die großen Anbieter wie Google, Microsoft usw. auch integriert werden könnten.

Es werden aktuell Informationen über geeignete Cloudanbieter für eine Integration gesammelt. easyVerein Support

...dass eine eigene Smartphone & Tablet App exisitiert

von easyVerein Verwaltung
67 5
Es sollte eine eigene App für iOS und Android geben mit der die Verwaltung einfach mobil erledigt werden kann.

Ist für das zweite Quartal 2019 geplant (Stand Q3/18) easyVerein Support

...einen Steuerberater (DATEV) Export zu integrieren

von easyVerein Verwaltung
38 4
Die Daten aus der Buchhaltung sollten im DATEV Format exportiert werden können, sodass ein direkter Import durch den Steuerberater möglich ist


Wann macht ihr euch die Vereinsverwaltung einfach?