Q&A zu unserer easyVerein-Zufriedenheitsumfrage




Veröffentlicht am 06.07.2022
#kundenumfrage
#transparenz


Zurück zur Übersicht »

Kundenfeedback zählt wohl unbestritten zu einem der besten Instrumente um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verbessern. Bei easyVerein führen wir regelmäßig anonyme Kundenbefragungen durch um zu verschiedenen Bereichen wie unserem Lizenzmodell, dem Kundensupport oder unseren Social Media Aktivitäten ein breit gestreutes Meinungsbild und Verbesserungsvorschläge aus erster Hand zu erhalten. 

 

Es freut uns sehr, dass wir bei unserer letzten Umfrage von Mitte Mai bis Mitte Juni mit einer Weiterempfehlungsrate von 95 % erneut ein fast schon unglaubwürdig gutes Ergebnis einfahren konnten wie bereits im vergangenen Jahr. 

 

Neben Lob und toller Weiterempfehlungsrate erhalten wir durch unsere Kundenumfragen aber auch noch etwas anderes sehr wertvolles:

 

Konstruktive Kritik, häufig verbunden mit konkreten und durchdachten Verbesserungsvorschlägen. 

 

Diese Hinweise wissen wir sehr zu schätzen, schließlich kennt so ziemlich jeder das Gefühl, manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen. Jeder Hinweis wird von uns gelesen und geprüft. Im Folgenden präsentieren wir eine Auswahl an Kundenhinweisen aus der aktuellen Umfrage mit Kommentaren von uns, die entweder für eine Vielzahl an Leser:innen interessant sein könnten oder eher Fragen glichen, die wir aufgrund der Anonymität aber nicht direkt beantworten können. Wir hoffen damit auch den ein oder anderen Fragesteller mit einer Antwort über diesen Weg zu erreichen.

 

 

Kommentare & Wünsche zu unserem Lizenz- und Preismodell:

 

“Ich verstehe nicht, weshalb die Anzahl der Admins an das Lizenzmodell gekoppelt ist. Die Anzahl der Mitglieder bringen einem Verein mehr Geld. Mehr Admins nicht.”

 

easyVerein: Klar, dass mehr Admins einem Verein nicht mehr Einnahmen bringen. Allerdings ist bei uns jeder Admin in vollem Umfang supportberechtigt, darf also anrufen, E-Mails schreiben oder sich im Chat melden. Den Supportaufwand müssen wir als Unternehmen auf unserer Seite natürlich auch einkalkulieren und daher sind Admins bei uns ein Teil des Preismodells. Für Admins, die nur eingeschränkten Zugriff auf maximal zwei kleinere Module haben, wird aber bald eine Erweiterung kommen, sodass solche Zugänge nur noch zur Hälfte in die Berechnung einfließen. 

 

 

“Ich brauche ausschließlich die Buchhaltungsfunktion für einen kleinen Verein. Ich würde mir eine Option wünschen, die z.B. Dateiverwaltung, Videokonferenzen etc. weglässt, für die wir eh andere Tools haben, und dafür günstiger ist. “


easyVerein: Eine Lizenz nur mit Mitgliederverwaltung und Buchhaltung wäre grundsätzlich kein Problem, aber sie sollte dann sicherlich deutlich günstiger sein als z.B. das aktuelle Office-Angebot? Genau da wird es dann schwierig. Wir messen im Support die Themenbereiche zu denen wir Fragen erhalten und der Bereich Buchhaltung liegt da mit großem Abstand an der Spitze. Das mag zum einen daran liegen, dass das Modul bei uns vielleicht auch noch nicht perfekt konzipiert ist, da versuchen wir natürlich auch immer weitere Verbesserungen hinzukriegen. Zum anderen ist es aber sicher auch so, dass viele Verwalter:innen ihre Tätigkeit im Ehrenamt ausführen und wenig Zeit sowie begrenzte fachliche Kenntnisse im Buchhaltungsbereich mitbringen. Den hohen Supportaufwand bei der Buchhaltung müssen wir auch in die Preise der Funktionsumfänge einfließen lassen, was dazu führt dass Office und Professional deutlich mehr kosten als Essentials und Community. Anders gesagt: Ein Funktionsumfang nur mit Mitgliederverwaltung und Buchhaltung müsste, um unsere Supportkosten zu decken, fast das gleiche kosten wie bereits aktuell in Office und Professional. 


 

“Sondertarife für Schulfördervereine, wo eigentlich "wenig" passiert, aber viele Mitgliedern erfasst werden müssen.”

 

easyVerein: Wir pflegen eine Kooperation mit dem Bundesverband der Kita- und Schulfördervereine e.V. sowie mit einigen Landesverbänden, über die Mitgliedsvereine Ermäßigungen auf ihre easyVerein-Lizenz erhalten. Nehmt dazu gerne mal mit den Verantwortlichen eures Landesverbandes Kontakt auf. 

 

 

“Halber Admin-Account mit lesendem Zugriff auf Buchhaltung für Kassenprüfer”

 

easyVerein: Eine sehr gute Idee, die wir gerne nach interner Besprechung umsetzen!


 

“Anpassungen, die allen Kunden zugute kommen kostenlos machen”


Das passiert bereits! Vorschläge aus unserer Ideen Community die von einer Mehrheit der Nutzer:innen ein Pro-Vote bekommen, setzen wir kostenfrei um, sofern es vom Aufwand her für uns darstellbar ist. In den letzten Jahren wurden über 100 neue Funktionen auf diesem Weg für euch bereits kostenfrei implementiert! Das geht natürlich auch in Zukunft so weiter.




Kommentare und Wünsche zur Funktionalität der Software


“Verbesserte Hilfe - Mail-Versand“

 

easyVerein: Zum E-Mail Versand findet ihr hier eine ausführliche Beschreibung der Prozesse und auch ein Fehlerlexikon, das bei gängigen Problemen weiterhilft. Wir werden zum Thema E-Mail Versand aber auch unsere Online-Hilfen überarbeiten.



“Zur Adressaufnahme o.ä. von Gästen kein Aufnahmeformular sondern ein neutrales Formular. Wir haben Vereinsgäste, deren Gebühren wir einziehen. Aktuell müssen sie einen Mitgliedsantrag stellen, damit wir die Daten haben.”

 

easyVerein: Der Wunsch nach weiteren Formularen wurde schon an uns herangetragen, ihr findet dazu auch einen Eintrag in der Ideen Community (“...dass weitere Formulare eingebunden werden können.). Wenn hier genügend Pro-Votes der anderen Nutzer:innen zusammenkommen, setzen wir das gerne um und fänden das auch selbst eine sinnvolle Erweiterung. 



“Bei Online Aufnahme-Anträgen ist bisher keine Sportart anzugeben, Nachfrage beim neuen Mitglied ist erforderlich, diese Rubrik: welcher Abteilung möchtest du angehören wäre sehr hilfreich!”

 

easyVerein: Sportarten können als Mitgliedschaftsgruppen erfasst werden, die Auswahl der Gruppe (Sportart) kann dann auch direkt im Aufnahmeformular erfolgen. Ihr könnt sogar festlegen ob nur eine oder mehrere Gruppen gewählt werden dürfen. 



“Einbinden des Vereinslogos in die Rechnungen für die Mitglieder”

 

easyVerein: Das geht bereits! Wenn ihr euer Logo in den Stammdaten hochgeladen habt und in euren Systemeinstellungen unter “Darstellung” die Anzeige des Logos in Dokumenten aktiviert, dann enthalten auch all eure Rechnungen das Vereinslogo. 



“Differenzierung nach aktiven und ehemaligen Mitgliedern in der Zählung”

 

easyVerein: Eine solche Differenzierung findet bereits in der Vereinsübersicht und auf der Seite eurer Stammdaten statt. Für die Mitgliederliste gibt es voreingestellte Filter nach aktuellen oder ehemaligen Mitgliedern, die ihr einfach setzen könnt. 



“Aufpreis Plugins wie Variables Anmeldeformular oder schnellere Serverkapazitäten (oft muss man zweimal einen Knopf betätigen, weil der Server schläft)"

 

easyVerein: Bei der Performance der Software sollte es keine Zweiklassengesellschaft geben. Meldet euch bitte immer direkt bei uns, wenn ihr außergewöhnlich lange Verarbeitungs- oder Ladezeiten bei der Nutzung von easyVerein feststellt. Wenn server- oder softwareseitig Verbesserungen möglich sind, setzen wir die natürlich umgehend um.



“Formatierung von Serien-e-mails ist katastrophal. Sieht im Endeffekt sehr unprofessionell aus.”

 

easyVerein: Solltet auch ihr ähnliche Probleme beim Erstellen von Serien E-Mails haben, meldet euch gerne bei uns im Support. Wir prüfen dann ob es nicht doch einen Weg für eine schönere Formatierung mit dem easyVerein-Editor gibt oder ob eventuell sogar ein technischer Fehler vorliegt. Grundsätzlich ist es so, dass unser Editor bewusst klein und übersichtlich gehalten ist und daher nicht alle gewohnten Formatierungsoptionen enthält, die ihr vielleicht von Microsoft Word oder Numbers kennt. Es ist aber auch möglich, formatieren Text zum Beispiel aus Word in den easyVerein Editor rein zu kopieren und alle Formatierungen sollten dann korrekt angezeigt werden, auch Tabellen oder ähnliches. Für noch mehr Gestaltungsoptionen von Newslettern bieten wir euch die Integration zu CleverReach an, mit der ihr eure Adressdaten schnell und einfach übertragen könnt. 



“In der App fehlt zu viel, um es aufzuzählen. Wir haben die DOSB App (appack) in der Entwicklung und würden uns lieber eine nahtlose Integration von easyverein in diese App wünschen.”

 

easyVerein: Ohne eure Wünsche zu kennen werden wir diese leider auch in den seltensten Fällen umsetzen zu können. Teilt eure Wünsche also jederzeit gerne in der Ideen Community oder auch im persönlichen Gespräch mit uns. Behaltet auch im Hinterkopf, dass unsere App erst seit gut einem dreiviertel Jahr auf dem Markt ist. Da wird in Zukunft noch einiges passieren und wir werden unsere Zeit erstmal in Erweiterungen unserer eigenen App stecken sodass eine Integration zu anderen Apps dann bestimmt gar nicht mehr notwendig ist. 



“Erwähnung, dass die E-Mail-Adresse eine Mindestvoraussetzung zum Anlegen (Import) eines Profils ist.”

 

easyVerein: Mitglieder können auch ohne E-Mail-Adresse importiert oder manuell erfasst werden. Die Software benötigt zwar eine eindeutige Kennung jedes Mitglieds, das kann neben einer E-Mail Adresse aber genauso gut ein einmaliger Benutzername wie zum Beispiel die Mitgliedsnummer sein. 

 


“Leider funktioniert die Terminverwaltung nicht richtig. Die Mitglieder sehen in der App nicht alle Teilnahmen. Die Funktionalität zwischen Desktop und App ist sehr unterschiedlich.”

 

easyVerein: Bei der Anzeige der Namen von Teilnehmenden gab es tatsächlich aufgrund einer Anpassung kurzzeitig Abweichungen. Das wurde bereits behoben. Die Web-Version beinhaltet aktuell noch einiges mehr an Funktionen als die App, die es ja erst seit Oktober 2021 gibt. Abweichungen sind daher möglich, aber wir versuchen natürlich, die Funktionen der App soweit nachzuziehen, damit Web und App möglichst synchron sind. 

 


“Mitgliedertabelle zu unflexibel, man sollte verschiedene Layouts speichern können. Wenn man ausgetretene Mitglieder löscht sind sie in der Adressdatei noch vorhanden. Das ist gut. Aber ich kann nicht mehr die ehemalige Mitgliedsnummer sehen. Außerdem hat die Adresstabelle keinen Index, so dass ich keine Adressen importieren kann”

 

easyVerein: Sowohl das Speichern verschiedener Tabellenspalten als auch das Speichern von Mitgliedsantrag, Beitritts- und Austrittsdatum ehemaliger Mitglieder in deren Adressprofilen haben es über die Ideen Community bereits auf unsere interne Liste neuer Funktionen geschafft und sollten daher in naher Zukunft umgesetzt werden. Adressen können auch aus CSV-Dateien importiert werden, lediglich das gesammelt Aktualisieren bestehender Daten ist mangels Index aktuell tatsächlich nicht möglich. Den Wunsch haben wir notiert, würden hier allerdings vergleichbare Rückmeldungen anderer Nutzer:innen abwarten bevor wir tätig werden. 

 


“Leider nur begrenzt nutzerfreundlich: bei der App sind keine Push-Nachrichten möglich; und das Forum hinkt leider auch - Fotos können nur mühsam über Link integriert werden (wer macht das bitte heute noch?), es können keine Umfragen erstellt werden (die für uns sehr wichtig sind), es gibt keine Unterforen mit begrenztem Zutritt (zb nur für den Vorstand). Schade! Und die Anzahl der Admins ist mit 3 im Small-Paket auf 100 Mitglieder schon sehr begrenzt. Leider ist es nicht das, was wir uns als Verein erhofft/erwartet haben; vielleicht werden unsere Anliegen umgesetzt - darauf hoffen wir!”

 

easyVerein: Alle genannten Funktionswünsche- bzw. Erweiterungen - Push-Benachrichtigungen, bessere Einbindung von Bildern, Abstimmungen und nach Gruppen getrennten Foren - stehen bereits auf unserer internen Liste für zukünftige Anpassungen. Das Abstimmungstool ist im Grunde schon fertig und wird mit unserem Redesign erscheinen, wohl noch bis Ende des Sommers. Push-Benachrichtigungen sehen wir ebenfalls als sehr wichtig für die App an, allerdings ist die Umsetzung technisch nicht ganz so einfach und benötigt daher etwas mehr Zeit. 

 

Bei der Anzahl an Admins in unseren Standard-Lizenzgrößen sind zumindest kurz- und mittelfristig keine Änderungen vorgesehen. Dafür wird aber die Erweiterung um eingeschränkte Admin-Zugänge, die nur zur Hälfte berechnet werden, auf jeden Fall kommen. 



Kommentare & Wünsche zu unseren Online-Hilfen und dem Support

 

“Endlich mal was "handfestes" - kein geblubber”

 

easyVerein: Wir mögen auch kein Geblubber und nehmen den Hinweis gerne zum Anlass, das in Zukunft in allen Bereichen noch besser umzusetzen.

 


“Es sind im allgemeinen sehr viele Informationen. Das lässt sich bei solch einem umfangreichen Produkt nicht vermeiden. Generell fällt mir die Navigation manchmal schwer, aber das kann ich gerade nicht genau benennen (manchmal keine übersichtliche Breadcrumbs, mehrere Klicks um zur Startseite zurück zu kommen.)”

 

easyVerein: Der mittlerweile so riesige Funktionsumfang von easyVerein ist im Bereich der Online-Hilfen mittlerweile tatsächlich unsere größte Herausforderung. Eine Dokumentation soll natürlich so vollständig um umfangreich wie möglich sein, auf der anderen Seite aber auch so übersichtlich, dass man das was man gerade braucht, auch schnell findet. An der Navigation werden wir auf jeden Fall arbeiten und unsere Online-Hilfen insgesamt neu aufsetzen. 



“FAQ enthält zu wenige Antworten auf auftauchende Probleme, sondern eher nur allgemeine Antworten, die man sowieso im Handbuch finden kann.”


easyVerein: Auch der Bereich der Häufigen Fragen wird von uns nach Veröffentlichung unseres Redesigns überarbeitet und erweitert. Wir werden aus sämtlichen Support-Anfragen die häufigsten Fragen selektieren und dann auch ausführlicher als bislang beantworten. 



“Teilweise wären bessere Kenntnisse im Support für die Bereiche Buchhaltung und Mahnwesen erwünscht”

 

easyVerein: Tatsächlich sind unsere Support-Mitarbeiter:innen keine ausgebildeten Buchhalter:innen, Erfahrungen im Bereich Buchhaltung zählen bei uns aber mit zu den Einstellungskriterien. Dazu finden hausintern regelmäßige Schulungen und Trainings mit unserem beratenden Steuerbüro statt. Kernaufgabe unseres Supports ist und bleibt aber die technische Anwendung der Software, auch für das Buchhaltungsmodul. Empfehlungen oder Anleitungen wie etwas buchhalterisch abgebildet werden soll, können und dürfen wir schon allein aus Haftungsgründen nicht abgeben, selbst wenn die entsprechende Kenntnis vorhanden ist. Wenn ihr fachliche Fragen, aber selbst keine Ansprechperson dazu habt, könnt ihr eine Schulung zur Vereinsbuchhaltung über uns buchen, die von einem / einer gelernten Buchhalter:in oder Steuerberater:in durchgeführt wird. 

 


“Translate the documentation to English.”


easyVerein: After the relaunch of our Helpcursor in general we will also provide an english translation!

 


“Support ist perfekt! Mehr Videos wären toll”

 

easyVerein: Mehr Videos kommen auf jeden Fall, das macht allerdings erst nach unserem Redesign Sinn, denn danach wird einiges etwas anders aussehen und die Videos wären direkt wieder überholt. 

 


“Tutorials schreiben”

 

easyVerein: Tutorials oder auch “Best practise”-Fälle sind auf jeden Fall geplant, unter anderem wie man vom Hinterlegen von Mitgliedsbeiträgen bis zum Erstellen der SEPA Datei für den Einzug kommt oder vergleichbare Anwendungsfälle, die viele von euch betreffen. Nicht nur als Text sondern auch als Video.



 

Schaut gerne regelmäßig in unseren Changelog oder hier in die easyVerein-News, um kein Update mit Verbesserungen und neuen Funktionen zu verpassen.

 

Wir geben weiterhin unser Bestes, um eure Vereinsverwaltung einfach zu machen!